FAQ

Alles was man über seine Umweltbedingungen und unsere Produkte ENFORM und ENPORT wissen muss.

Dashboard

Deine Nutzereinstellungen kannst nur du sehen. Weder die Personalabteilung, dein Vorgesetzter oder Externe können auf deine Nutzereinstellungen zugreifen oder diese einsehen.

Um zu wissen auf welchen Raum du dich subscriben sollst, wende dich bitte an deinen Vorgesetzten, die Personalabteilung oder deinen Feelgood Manager.

Schaue hierzu auch gerne das kurze Erklärvideo zu den Account settings an:

Deinen zugewiesenen Raum siehst du auf deinem Dashboard entweder in der Kopfzeile im Umwelt-Indikator) oder in deinen Nutzereinstellungen. Klicke hierzu auf dein Profilbild oben rechts. Dort kannst du dich auch auf einen anderen Raum subscriben falls du in einem anderen Büro oder Meetingraum arbeiten solltest.

Schaue hierzu auch gerne das kurze Erklärvideo zu den Account settings an:

Dazu brauchst du zunächst einen Zugang zum Overview Dashboard.

Wenn du die Zugangsberechtigung zu diesem Dashboard hast, findest du oben rechst auf dem Dashboard ein Zahnrad-Icon hinter dem sich die Projekteinstellungen verbergen. Dort kannst du die Räume neu benennen oder umbenennen. Danach kannst du per Drag&Drop einen Scient einem Raum zuordnen.

Umweltscore

Das Raumklima ist eine weit gefasste Begrifflichkeit, die maßgeblich aus den Werten von Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit bestimmt wird. So kann das Raumklima bei gleicher Temperatur bspw. angenehm oder unangenehm, je nachdem ob die Luftfeuchtigkeit hoch oder niedrig ist.

Das Auge kann sich erstaunlicher Weise an viele Lichtverhältnisse anpassen. Jedoch muss das Auge und unser Gehirn, bei schlechten Lichtverhältnissen, sehr viel Energie aufwenden um entsprechend nach zu regulieren.
Daher ist es sehr wichtig dem Auge diese Arbeit, mit ausreichend Licht, zu erleichtern um die Anstrengung zu verringern.

Scients

Alle 5 Minuten misst der Scient die Umgebungsparameter und sendet diese Messwerte an die ISARVATION Data Analytics Cloud.

Normalerweise nicht 😉

Jeder Scient hat einem integrierten Akku welcher eine Laufzeit von bis zu 3 Monaten ermöglicht. Bevor der Akku des Scients leer geht kümmert sich unser Team darum, dass der Scient geladen wird. Falls der Scient doch geladen werden muss, stecke ihn einfach an ein USB-Kabel an. Nach spätestens 10 Stunden ist er wieder voll geladen.

Allgemein

Kontaktiere uns entweder über LinkedIn oder via Email.